Geografie
Bevölkerung
Sprache
Religion
Geologie
Klima
Wann nach Madagaskar reisen?
Hinterlaßen Sie nur positive Zeichen
Malaria
Zum Schluß
 

Die Bevölkerung Madagaskars


Das madagaßische Volk hat malaiisch-polynesische, afrikanische und arabische Wurzeln.


Gemäß Schätzungen hat Madagaskar inzwischen rund 20 Millionen Einwohner, aufgeteilt in 18 verschiedene Volkßtämme, wovon jeder ein fest umrißenes Gebiet auf der Insel Madagaskar bewohnt. Jeder madagaßische Volkßtamm hat mehr oder weniger charakteristische Gesichtszüge, was es -nebst dem unverkennbaren Dialekt- erlaubt, sie voneinander zu unterscheiden. Im Allgemeinen weisen die Volkßtämme malaiisch-indonesischer Abstammung die größten asiatischen Charakteristika auf und konzentrieren sich im Hochland Madagaskars, während die Volkßtämme, welche mehr oder weniger Afrikanern und Arabern ähnlich sehen eher entlang der Küstengebiete leben und meist Seefahrer oder Züchter sind.


Die folgenden Seiten beschreiben kurz jeden der 18 Volkßtämme.

«   1 / 6   »
TEXT ON/OFF